Von Klimaschutz und Digitalität bis hin zur Single-Seelsorge: bunte Themenpalette beim bunten pastorale!-Netzwerk

Einladung zu Veranstaltungen im Spannungsfeld zwischen Kirche und Welt

LEIPZIG (23.09.2021). Soziale Gerechtigkeit, digitales Leben, Seelsorge für Singles oder
der Umgang mit Rechtspopulismus: die Themenpalette der in den nächsten Wochen und
Monaten anstehenden Veranstaltungen aus dem Netzwerk die pastorale! ist breit.
Aktuelle Themen, die in Kirche und Christentum eine Rolle spielen, betrachtet im Dialog mit
religiös nicht gebundenen Menschen und einer zunehmend säkularen Gesellschaft im Sinne
einer “Ökumene der dritten Art” – das ist der inhaltliche Schwerpunkt des pastorale!-
Netzwerkes, dem zahlreiche Einrichtungen und Verbände aus den (Erz-)Bistümern Berlin,
Görlitz, Dresden-Meißen, Magdeburg und Erfurt angehören.
In den kommenden Wochen und Monaten bieten verschiedene Netzwerkpartner
Veranstaltungen in ihren Kernregionen, die ganz bewusst mit dem Blick auf diese “Ökumene
der dritten Art” hin konzipiert wurden und zu denen auch überregional Interessierte herzlich
willkommen sind. Mit dieser Medieninformation möchten wir auf die Angebote
hinweisen und Sie als Medienvertreter*innen herzlich zur Teilnahme und/oder
Berichterstattung einladen.

ab 23. September bis 6. Mai 2022
Achtung, Schöpfung! Impulse für Ökologie und soziale Gerechtigkeit
Achtteilige Veranstaltungsreihe im Sankt-Wenzeslaus-Stift Jauernick (bei Görlitz)
Ein Angebot des Bistums Görlitz und des Sankt-Wenzeslaus-Stiftes Jauernick
Informationen hier: https://www.sankt-wenzeslaus-stift.eu/impulse-fuer-oekologie-und-
soziale-gerechtigkeit/

5. Oktober 2021
Forum: Umgang mit Rechtspopulismus in Kirche und ihrer Caritas.
Anregungen aus christlicher Perspektive in Berlin
Ein Angebot des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V. und des Erzbischöflichen
Ordinariats mit Wolfgang Thierse (Bundestagspräsident a. D.), Ulrike Kostka (Direktorin
Caritasverband für das Erzbistum Berlin) und Henning Flad (Leiter
Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche & Rechtsextremismus) im betterplace Umspannwerk
(bUm), Paul-Lincke-Ufer 21, 10999 Berlin. Es wird einen Videomitschnitt geben.
Informationen hier: https://www.ipz-berlin.de/

13. Oktober 2021
Studientag “Wir in der Digitalität”
Ein Angebot der KAMP Erfurt in Kooperation mit dem Katholischen Forum im Land
Thüringen.
Informationen hier: https://kamp-erfurt.de/wir-in-der-digitalitaet

23.-24. November 2021
Denk-Werkstatt „Singlepastoral“ im Bildungshaus Marcel Callo, Heilbad Heiligenstadt
Ein Angebot in Kooperation mit dem Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken und der AG
Singlepastoral
Informationen im angehängten Flyer und demnächst auch hier: https://www.mch-
heiligenstadt.de/

13.-16. Januar 2022
“die pastorale!” vor Ort bei den Internationalen Messiaen-Tagen Görlitz-Zgorzelec
Ein Angebot des Bistums Görlitz und des Sankt-Wenzeslaus-Stiftes Jauernick
Informationen demnächst hier: https://www.sankt-wenzeslaus-stift.eu und
http://www.messiaen-tage.eu/

Alle Links zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie auch auf der Website des
Netzwerkes, www.die-pastorale.de

 

Pressemeldung zum Download


Das Netzwerk “die pastorale!” entstand bei der Vorbereitung der gleichnamigen
Konferenz 2019 in Magdeburg und ist ein gemeinsames Projekt zahlreicher Verbände,
Einrichtungen und Initiativen aus den (Erz-)Bistümern Magdeburg, Dresden-Meißen, Erfurt,
Berlin, Görlitz und Hamburg.
Die Initiatoren sind die Caritas-Diözesanverbände, die katholische Wochenzeitung “Tag des
Herrn”, das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V., die Katholische Arbeitsstelle für
missionarische Pastoral der Deutschen Bischofskonferenz (KAMP), die Katholischen
Akademien in Magdeburg, Dresden-Meißen und Erfurt, die Fachakademie für
Gemeindepastoral im Bistum Magdeburg sowie die Katholikenräte Dresden-Meißen und
Magdeburg und die Heimvolkshochschule Roncalli-Haus in Magdeburg. Unterstützt wird die
pastorale! zudem durch das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken.

Rückfragen
zu dieser Pressemitteilung bitte an Matthias Holluba (m.holluba@st-benno.de, 0341 / 46 77
732) oder Daniel Heinze (daheinze@gmail.com, 0174 / 18 44 848). Ständig aktuelle
Informationen über Aktivitäten und Veranstaltungen des Netzwerkes finden Sie außerdem
online auf der Seite die-pastorale.de.